07.06. – 20.10. 2019 Architektur aus Bangladesch im DAM

Juni 26, 2019 in Amtsblatt von schinkel

Liebe Mitglieder und Besucher,
Bangladesch hat ist kleiner als Deutschland, hat etwa doppelt soviel Einwohner, zusätzlich etwa 750.000 Flüchtlinge aus Myanmar, ist häufig von Extremwetter (Monsun) und Überflutungen heimgesucht. Es ist eines der Länder die schon jetzt und am meisten die Folgen des Klimawandels spüren. Allen Problemen zum Trotz gibt es hier eine bemerkenswerte Architekturlandschaft, die sich mit diesen Herausforderungen auseinandersetzt und Lösungen entwickelt. Das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt hat hier eine bemerkenswerte Ausstellung zusammengestellt, die für Architekten im Rahmen der internationalen Entwicklungszusammenarbeit viele Anregungen und Lernpotential bietet.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des DAM.

Verfasser: Thomas Schinkel